Kuchenbacken ohne Ofen? Klar doch: Kladdkaka in der Bulli-Version

Der Mai präsentiert uns derzeit klassisches Aprilwetter. Statt mich zu ärgern, dass das einfach kein Wetter für Ausflüge mit Dröppel ist, gucke ich nach vorne und hinten. Ich erinnere mich an zwei wunderbar sonnige Wochen in Schweden und träume schon von der nächsten Reise. Über einige Ecken kam ich so auf die Idee, meinen schwedischen … Mehr Kuchenbacken ohne Ofen? Klar doch: Kladdkaka in der Bulli-Version

Eine Bulli-Torte für den Kollegen

Als Dröppel ihn zum ersten Mal zur Arbeit begleiten durfte, wurde Björn von einem Kollegen mit den Worten „Ist das deine Küche da unten?“ begrüßt. Was weit weniger abwertend gemeint war, als es sich jetzt vielleicht anhört. Wir sind ja hier schließlich im Ruhrgebiet, wo „War scheiße, weißte selber.“ als freundliche Kritik durchgeht, was von … Mehr Eine Bulli-Torte für den Kollegen

Selbstgemacht: Bulli-Gardinen

Wenn man im Bulli übernachten oder andere Dinge ungestört tun möchte, bietet es sich an, die zahlreichen Fenster mit Vorhängen auszustatten. das hält Sonnenlicht, insbesondere aber auch fremde Blicke ab. Dröppel kam mit Gardinen zu uns. Die waren zwar selbstgenächt, aber erstens ziemlich transparent und zweitens ziemlich hässlich. Wenig überraschend, dass ich davon kein Foto … Mehr Selbstgemacht: Bulli-Gardinen